Weitere Erleichterungen für Gottesdienste ab 29. Mai

Ab Freitag, 29.05. gilt eine neue Rahmenordnung für die Feier von Gottesdiensten. Daraus ergibt sich für Öhling folgendes:

  • Es dürfen 90 Einzelpersonen teilnehmen. Bei Personen aus einem Haushalt auch mehr.
  • Es gilt nur mehr ein Mindestabstand von 1 Meter.
    Das heißt: Es ist jede 2. Bank gesperrt und zwischen den Personengruppen ist 1 Meter Abstand (Langbänke 3 Einzelpersonen, Kurzbänke 2)
  • Der Mund-Nasen-Schutz ist nur mehr beim Betreten und Verlassen der Kirche vorgeschrieben. Während der Messe und bei der Kommunion kann er abgenommen werden.
  • Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht mehr erforderlich.
  • Der Willkommensdienst wird als Unterstützung fortgeführt.

Die 2 Sonntagsgottesdienste bleiben bis Fronleichnam (11. Juni). Danach kehren wir wieder zur alten Gottesdienstordnung zurück.

Terminvorschau ab Juni 2020

  • Bei Schönwetter werden wir zu Fronleichnam den Gottesdienst um 9:30 Uhr beim Haus Mostviertel feiern und anschließend in einer kleinen Prozession auf den Kirchenplatz ziehen, wo dann noch ein Altar ist. Priester und Minis ziehen dann mit dem Allerheiligsten in die Kirche ein. Musikalische Gestaltung mit einem Bläserquartett und eventuell Sängern des Chores Angelorum.
  • Die Erstkommunion wird hoffentlich am  27. September 2020 gefeiert.
  • Die Firmung wird auf 13. Mai 2021 – Christi Himmelfahrt verschoben. Es feiern 2 Jahrgänge zusammen.
  • Das Goldenen Priesterjubiläum von Pater Michael wird am Sonntag, 11. Oktober gefeiert. Bitte den Termin vormerken bzw. freihalten.

WUNSCHBLUMEN in der Kirche

Pinnwand mit Wunschblumen

„Homeschooling“ ist nicht immer einfach. Daher konnten die Kinder der Volksschule Öhling im Rahmen des Religionsunterrichts Blumen gestalten und darauf ihre Hoffnungen und Wünsche in dieser besonderen Zeit aufschreiben.

In der Pfarrkirche ist eine Pinnwand mit diesen „Blumen“ aufgestellt. Schauen sie vorbei und lesen sie, was unsere Kinder bewegt und beschäftigt.