Kategorie: Service

Gottesdienstbesuch in der Pfarre Mauer-Öhling

Unsere Kirche hat mit der Orgelempore 260 m². Da für jede mitfeiernde Person 10 m² vorgeschrieben sind, darf ich nur mit 25 Personen Messe feiern.
Ich werde deshalb während dieser Einschränkungen an Sonn- und Feiertagen drei heilige Messen feiern: um 18.30 h wie bisher eine Vorabendmesse und am Sonn- bzw. Feiertag eine hl. Messe um 8.30 h und ein zweite um 10 h. So können 75 Personen an einer Sonn- bzw. Feiertagsmesse teilnehmen.
Personen, die auch wochentags teilnehmen können bitten wir, eher Wochentagsmessen zu besuchen und zwar am Montag, Mittwoch und Freitag um 8.30 h, am Dienstag und Donnerstag um 18.30 h. Personen, bzw. Familien, die eine hl. Messe bestellt haben, haben Vorrang.
Die Pfarrsekretärin Birgit Ehebruster wird eine Liste führen, wo man sich für einen Gottesdienst anmelden kann. Sie kann Auskunft geben, ob noch Platz ist. Sie ist unter der Nummer 0676 / 826 633 286 von Montag bis Samstag von 9-11 h zu erreichen. Geben Sie auch an wie viele Personen sie sind.
In den Bänken liegen Zettel auf, wo man sich hinsetzen darf. Zwischen den Bänken müssen 2 Bänke wegen des vorgeschriebenen Mindestabstandes frei bleiben. In kurzen Bänken darf nur 1 Person oder eine Haushaltsgemeinschaft sitzen, in langen Bänken dürfen entweder zwei Einzelpersonen mit 2 m Abstand oder 1 Familie sitzen. Die Bänke, die zum Sitzen vorgesehen sind, werden vor dem Gottesdienst desinfiziert.
Alle müssen Mund- und Nasenschutz tragen, auch beim Beten und Singen. Gesang und gemeinsames Gebet soll möglichst sparsam sein. Die Rosenkranzgesätzchen vor den Messen sollen deshalb still gebetet werden.
Die Liederbücher sollen nicht verwendet werden. Für die Lieder, die wir singen, wird am Eingang von einem Begrüßungsdienst an jede/n Teilnehmer/innen 1 Zettel ausgeteilt, der gleichzeitig als Zählkarte dient. Diese, bitte, nach dem Gottesdienst mitnehmen, sie werden nicht mehr verwendet. Der Begrüßungsdienst wird auch darauf achten, dass alle eine Maske tragen.
Für die hl. Kommunion werden auf 25 Untertassen je eine Hostie hergerichtet. Zur Kommunion gehen zuerst alle auf der rechten Seite (Straßenseite) nach vorne, halten dabei Abstand und gehen dann auf linken Seite (Gartenseite) zurück Dann kommen alle von der linken Seite und gehen auf der rechten Seite zurück. Vorne reiche ich dann jedem/jeder eine Tasse, von der er/sie die Hostie nimmt und die Tasse dann auf ein Tischchen abstellt. Der Priester darf nämlich beim Kommunionausteilen die Hand des Empfängers nicht berühren, sonst müsste er unterbrechen und gleich seine Hände desinfizieren.
Zum Empfang der Kommunion schiebt man den Mundschutz ein wenig hinauf und nimmt die Hostie in den Mund
Für die KoIlekte dürfen keine Körbchen weitergereicht werden. Es steht bei Ausgang eines bereit.
Beim Hinausgehen aus der Kirche und auf dem Kirchenplatz ist wieder auf den Abstand von einem Meter zu achten.

Infos für Palmsonntag bis Ostermontag

Ostern naht mit großen Schritten und mit vielen in unserer Pfarre frage ich mich, wie wir heuer Ostern feiern werden. Auf Grund der Richtlinien der Bischofskonferenz für die Feier der Heiligen Tage wird es in der Karwoche und auch am Ostersonntag keine öffentlichen Gottesdienste geben.

Ab Mittwoch vor dem Palmsonntag werden gesegnete Palmzweige in der Kirche bereit liegen, die Sie gegen eine Spende mit nach Hause nehmen können.
Ebenso können Osterkerzen für die Feier zuhause erworben werden.

FEIERTEXTE  für die Feier zuhause sind in der Kirche aufgelegt und können mitgenommen werden!

Bitte dabei aber die hygienischen Vorschriften beachten. 

PALMSONNTAG

9:00 Stiller Rosenkranz im Pfarrhof
10:00 Stiller Palmsonntagsgottesdienst in der Kirche (ohne Gemeinde!) 

GRÜNDONNERSTAG

19:30 Stille Gründonnerstagsfeier in der Kirche (ohne Gemeinde!)
Das Allerheiligste wird zum Altar vom Hl. Grab gebracht.
Anschließend Stille Ölbergandacht beim Sakramentsaltar (P. Michael)

KARFREITAG Fast- und Abstinenztag

15:00 Stille Feier vom Leiden und Sterben des Herrn in der Kirche (ohne Gemeinde!)
Besuch beim Sakramentsaltar und beim Hl. Grab nur einzeln oder mit Menschen, mit denen man in selben Haushalt lebt!

KARSAMSTAG

Ab 14:00 stündlich bis 18:00 Speisenweihe – Bitte die Speisen auf den Altarstufen abstellen! – Bitte Abstandsregeln beachten!
19.30 Stille Osternachtfeier in der Kirche (ohne Gemeinde)

OSTERSONNTAG

9:00 Stiller Rosenkranz im Pfarrhof
10:00 Stiller Ostersonntagsgottesdienst in der Kirche (ohne Gemeinde)

Am Ostersonntag können Sie mit einer Laterne oder Kerze das Osterlicht von der Kirche mit nach Hause nehmen. Als Licht der Auferstehung und des Lebens soll es zu einem Zeichen der Hoffnung in diesen schwierigen Zeiten werden.

OSTERMONTAG

9:00 Stiller Rosenkranz im Pfarrhof
10:00 Stiller Ostermontagsgottesdienst im Pfarrhof

 

Corona-Virus – Informationen

Die Auswirkungen der Corona Schutzmaßnahmen hier in Kürze:

Ab Montag dem 16.3. werden alle öffentlichen Gottesdienste ausgesetzt.

Pater Michael feiert die hl. Messe allein im Pfarrhof. Wir sind alle dazu aufgerufen uns geistig mit ihm zu verbinden!
Näheres entnehmen sie dem aktuellen Pfarrkalender.


Hier noch der Link zu den aktuellen Informationen der Diöszese St. Pölten
https://www.dsp.at/corona

Für alle, die Gottesdienste zu Hause verfolgen wollen, sei noch dieser Link empfohlen:

https://presse.dsp.at/einrichtungen/kommunikation/artikel/2020/die-kirche-kommt-ins-haus

Folgende Veranstaltungen sind abgesagt:

  • Der Seniorennachmittag am 31.3. fällt aus
  • Der Kreuzweg mit den Firmlingen und der Vorbereitungsnachmittag fällt aus

Nikolaus Hausbesuche 2019

 Bei der Nikolaus Aktion 2019 wurden 38 Familien besucht.

Der Erlös der Spenden € 754,– wurde an den Entwicklungshilfeclub überwiesen.

Mit ihren Spenden können 7 Kinder in der Kindertagesstätte für 1 Jahr lang betreut werden.

WO: Äthiopien in der Stadt Bahir Dar

WAS: Betreuung Bildung Ernährung

Behütet und geborgen – Kindertagesstätte für Kinder aus armem Familien

Projekt: 339

DANKE AN ALLE FAMILIEN FÜR IHRE SPENDEN!

Termine für Februar / März

Hier die Termine und Veranstaltungen der nächsten Wochen. Wir möchten sie dazu recht herzlich einladen!

  • Sonntag 16.2. 9:30 Familienmesse mit Segnung der Liebenden
    Im Anschluss daran Pfarrcafe im Pfarrsaal
  • Aschermittwoch 26.2. 18:30 Hl. Messe
    Bei der Hl. Messe wird das Aschenkreuz erteilt

 

Vorschau für März:

  • Sonntag 8.3. 9:30 Suppensonntag
    Messe mit rhythmischen Liedern, Vorstellung der Firmlinge
    Anschließend Suppen-Essen im Pfarrsaal für die Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung